Wagenheber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wagenheber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wagenheber

die Wagenheber

Genitiv des Wagenhebers

der Wagenheber

Dativ dem Wagenheber

den Wagenhebern

Akkusativ den Wagenheber

die Wagenheber

[1] ein Wagenheber

Worttrennung:

Wa·gen·he·ber, Plural: Wa·gen·he·ber

Aussprache:

IPA: [ˈvaːɡn̩ˌheːbɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wagenheber (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] Werkzeug zum Anheben eines Landfahrzeuges
[2] Taste auf einer mechanischen Schreibmaschine, mit deren Hilfe sich die Zeichenbelegung von Klein- auf Großschrift ändert

Herkunft:

am ehesten Zusammenbildung aus Wagen, dem Stamm des Verbs heben und dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[2] Shifttaste

Gegenwörter:

[1] Hebebühne

Oberbegriffe:

[1] Hebezeug
[2] Schreibmaschine

Unterbegriffe:

[1] Luftkissen-Wagenheber, Rangierwagenheber, Rollhebelwagenheber
[1] Hydraulikheber, Spindelwinde, Zahnstangenwinde

Beispiele:

[1] Ohne Wagenheber wird es schwer, ein Fahrzeugrad zu wechseln.
[2] Bei der Computertastatur übernimmt die Shift-Taste die Funktion des Wagenhebers.

Wortbildungen:

[2] Wagenheberfeststelltaste

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Wagenheber
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wagenheber
[*] canoo.net „Wagenheber
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWagenheber