Viertelstunde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Viertelstunde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Viertelstunde

die Viertelstunden

Genitiv der Viertelstunde

der Viertelstunden

Dativ der Viertelstunde

den Viertelstunden

Akkusativ die Viertelstunde

die Viertelstunden

Worttrennung:

Vier·tel·stun·de, Plural: Vier·tel·stun·den

Aussprache:

IPA: [ˈfɪʁtl̩ˌʃtʊndə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zeitraum von 15 Minuten, dem Viertel einer vollen Stunde

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus viertel und Stunde

Oberbegriffe:

[1] Zeitabschnitt/Zeiteinheit

Beispiele:

[1] „Eine knappe Viertelstunde später ruckelte der Zug dann an, und die Reise ging weiter.“[1]
[1] „Zusammen mußten sie am Abend nur eine Viertelstunde arbeiten und konnten sich sonst über die Ereignisse des Inlands unterhalten.“[2]
[1] „Eine Viertelstunde später hatten sie die Bibliothek erreicht.“[3]
[1] „Ich bin der letzte Kunde, ich komm' nicht los vom Hahn.
Vor einer Viertelstunde fuhr meine letzte Bahn.
Vor einer Viertelstunde ging meine letzte Frau.
Ich bin der letzte Kunde und immer noch nicht blau.“[4]
[1] „Keine Viertelstunde später trat Otto auf die Gasse und eilte zum Parteihaus.“[5]

Wortbildungen:

viertelstündlich
Viertelstundentakt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Viertelstunde
[1] canoonet „Viertelstunde
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalViertelstunde
[1] The Free Dictionary „Viertelstunde
[1] Duden online „Viertelstunde

Quellen:

  1. Annette Birschel: Mordsgouda. Als Deutsche unter Holländern. Ullstein, Berlin 2011, Zitat Seite 102. ISBN 978-3-548-28201-5.
  2. Susanne Fischer: Unter Weibern. Dreizehn Geschichten. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2003, ISBN 3-518-39949-7, Seite 114.
  3. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 194.
  4. Familie Silly: Der letzte Kunde Songtext. In: songtexte.com. Abgerufen am 19. Juli 2019.
  5. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 359.