Unrat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unrat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Unrat

Genitiv des Unrates
des Unrats

Dativ dem Unrat
dem Unrate

Akkusativ den Unrat

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Unrath

Worttrennung:

Un·rat, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʁaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unrat (Info)

Bedeutungen:

[1] Menge von Gegenständen, die zu nichts mehr verwendet werden können und den Ort, an dem sie sich befinden, verschandeln

Herkunft:

mittelhochdeutsch, althochdeutsch „unrāt“ „Schaden, Nichtigkeit“[1]

Synonyme:

[1] Kehricht, Müll, Schmutz, Unflat

Oberbegriffe:

[1] Abfall

Beispiele:

[1] Wir müssen mal den Unrat von der Straße entfernen.

Redewendungen:

Unrat wittern (Schlimmes befürchten)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Unrat beseitigen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Unrat
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unrat
[1] canoonet „Unrat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnrat
[1] The Free Dictionary „Unrat
[1, 2] Duden online „Unrat

Quellen:

  1. Duden. Deutsches Universalwörterbuch. 6., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007. ISBN 3-411-05506-5

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Untat, Anraten
Anagramme: Natur, Unart