Torpor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Torpor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Torpor

Genitiv des Torpors

Dativ dem Torpor

Akkusativ den Torpor

Worttrennung:

Tor·por, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtɔʁpoːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Torpor (Info)

Bedeutungen:

[1] als Reaktion auf Stress durch Temperatur oder Trockenheit erfolgende Starre bei einigen Landvögeln und Kleinsäugern

Herkunft:

Entlehnt aus lateinisch torpor → laErstarrung, Regungslosigkeit“, gebildet zu lateinisch torpere → lastarr, regungslos sein“[1]

Oberbegriffe:

[1] Starre

Beispiele:

[1] „Die physiologischen Prozesse während des Torpors ähneln denen im Winterschlaf, der als lang anhaltende Torporperiode aufgefaßt werden kann.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Torpor
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Torpor
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTorpor
[*] Duden online „Torpor
[1] wissen.de – Wörterbuch „Torpor
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Torpor“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Torpor
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Torpor
[1] Kompaktlexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Torpor

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Torpor“ auf wissen.de
  2. Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Torpor