Tornado

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tornado (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Tornado

die Tornados

Genitiv des Tornados

der Tornados

Dativ dem Tornado

den Tornados

Akkusativ den Tornado

die Tornados

[1] ein Tornado

Worttrennung:

Tor·na·do, Plural: Tor·na·dos

Aussprache:

IPA: [tɔʁˈnaːdo]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tornado (Info)
Reime: -aːdo

Bedeutungen:

[1] kleinräumiger Wirbelsturm, der in einer Superzelle entstehen kann
[2] Katamaran für zwei Personen
[3] Kampfflugzeug der NATO

Herkunft:

[1] im 18. Jahrhundert von spanisch tornado → es entlehnt, das zu tornar → esdrehen“ gehört, entlehnt von lateinisch tornāre → la[1]

Synonyme:

[1] Großtrombe, Windhose, Twister

Oberbegriffe:

[1] Wirbelwind, Wirbelsturm, Meteor
[2] Katamaran
[3] Kampfflugzeug, Flugzeug

Unterbegriffe:

[1] Windhose, Wasserhose
[3] Bundeswehr-Tornado

Beispiele:

[1] Der letzte Tornado zerstörte viele Häuser.
[1] „Wasserhosen sind Luftwirbel, ähnlich wie Tornados, aber kleiner und nicht so zerstörerisch.“[2]
[3] Er stürzte aus unerklärlichen Gründen mit seinem Tornado ab.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tornado
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tornado
[1] canoonet „Tornado
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTornado
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „Tornado“
[1, 3] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 8. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2006, ISBN 978-3-577-10241-4, DNB 974499498 „Tornado“

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Tornado“, Seite 921.
  2. Eigel Wiese: Das Geisterschiff. Die Geschichte der Mary Celeste. Europa Verlag, Hamburg/Wien 2001, ISBN 3-203-75103-8, Seite 74.