Tomografie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tomografie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Tomografie

die Tomografien

Genitiv der Tomografie

der Tomografien

Dativ der Tomografie

den Tomografien

Akkusativ die Tomografie

die Tomografien

Alternative Schreibweisen:

Tomographie

Worttrennung:

To·mo·gra·fie, Plural: To·mo·gra·fi·en

Aussprache:

IPA: [tomoɡʁaˈfiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] bildgebendes Verfahren, welches die räumliche Struktur eines Objektes durch ein Schichtaufnahmeverfahren ermittelt und als dreidimensionale Information darstellt

Herkunft:

Neuwort, zusammengesetzt aus der Entlehnung zum altgriechischen Substantiv τομή (tomē) → grcSchnitt“ und dem gebundenen Lexem -grafie, einer Entlehnung zum Substantiv γραφία (graphia) → grc, abgeleitet vom Verb γράφειν (graphein) → grcschreiben[1]

Unterbegriffe:

[1] Computertomografie, Magnetresonanztomografie

Beispiele:

[1] Der Arzt hatte einen Verdacht und verlangte eine Tomografie.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tomografie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tomografie
[1] canoonet „Tomografie
[1] Duden online „Tomografie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTomografie

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 1769, Eintrag „Tomografie“.