Teekesselchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Teekesselchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Teekesselchen

die Teekesselchen

Genitiv des Teekesselchens

der Teekesselchen

Dativ dem Teekesselchen

den Teekesselchen

Akkusativ das Teekesselchen

die Teekesselchen

Worttrennung:

Tee·kes·sel·chen, Plural: Tee·kes·sel·chen

Aussprache:

IPA: [ˈteːˌkɛsl̩çən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Teekesselchen (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Kinderspiel: Wenn eine Begriff zwei oder noch mehr Bedeutungen hat, dann wird er Teekesselchen genannt: „Mein Teekesselchen ist …“. Teekesselchen ist hier ein Platzhalter für Begriff/Wort.

Herkunft:

Synonyme:

Homonym

Gegenwörter:

[1] Polysem, Synonym

Beispiele:

[1] „An meinem Teekesselchen melden sich Gäste bei der Ankunft im Hotel an. Und dieses Teekesselchen beschreibt auch die Qualität des Radios.“ (Empfang)
[1] Die bekanntesten und bei Kindern meist als erste benutzten Beispiele für Teekesselchen sind 'Schloß', 'Bank', und 'Ball' und bei den Verben 'lesen'.
[1] Teekesselchen - Das schwerste Erinnere Dich aller Zeiten: Gesucht sind Paare mit identischem Begriff, aber unterschiedlicher Bedeutung. So kann Pony beispielsweise einen Haarschnitt oder ein Kleinpferd beschreiben.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Teekesselchen
[1] Duden Podcast: Mein Teekesselchen ist …. Abgerufen am 26. Januar 2015.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Teekesselchen
[1] canoo.net „Teekesselchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTeekesselchen
[1] Verzeichnis:Homonyme

Quellen:

  1. Teekesselchen. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 26. Januar 2015).