Sud

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sud (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sud

die Sude

Genitiv des Suds
des Sudes

der Sude

Dativ dem Sud
dem Sude

den Suden

Akkusativ den Sud

die Sude

Worttrennung:

Sud, Plural: Su·de

Aussprache:

IPA: [zuːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sud (Info)
Reime: -uːt

Bedeutungen:

[1] Aufguss, wässriger Extrakt

Beispiele:

[1] Man lässt den Fisch im Sud langsam gar ziehen.
[1] Man bereitet einen Sud aus Essig und Gewürzen.

Wortbildungen:

besudeln, Sudhaus, Sudkessel, Sudpfanne, Sudwerk

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sud
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sud
[1] Duden online „Sud
[1] canoonet.eu „Sud
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSud
[1] The Free Dictionary „Sud