Streikbrecher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Streikbrecher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Streikbrecher

die Streikbrecher

Genitiv des Streikbrechers

der Streikbrecher

Dativ dem Streikbrecher

den Streikbrechern

Akkusativ den Streikbrecher

die Streikbrecher

Worttrennung:
Streik·bre·cher, Plural: Streik·bre·cher

Aussprache:
IPA: [ˈʃtʁaɪ̯kˌbʁɛçɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Streikbrecher (Info)

Bedeutungen:
[1] Arbeitnehmer, der sich nicht an einem beschlossenen Streik beteiligt

Herkunft:
[1] Zusammenbildung, zusammengesetzt aus Streik und dem Stamm des Verbs brechen, abgeleitet mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Weibliche Wortformen:
[1] Streikbrecherin

Oberbegriffe:
[1] Arbeitnehmer

Beispiele:
[1] Streikbrecher machen sich bei ihren Kollegen meist unbeliebt.
[1] „Streikbrechern sollen Prügel angedroht worden sein.“[1]
[1] „Die Regierung entsendet 100 berittene Polizisten, die Streikbrecher schützen sollen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Streikbrecher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Streikbrecher
[1] canoonet „Streikbrecher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStreikbrecher
[1] Duden online „Streikbrecher

Quellen:

  1. Lukas Eberle: Drama am Dach der Welt. In: DER SPIEGEL. Nummer 18, 28. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 111.
  2. Bertram Weiss: Aufstand unter Tage. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 116-125, Zitat Seite 124.