Revue

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Revue (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Revue die Revuen
Genitiv der Revue der Revuen
Dativ der Revue den Revuen
Akkusativ die Revue die Revuen
[1] Revue

Worttrennung:

Re·vue, Plural: Re·vu·en

Aussprache:

IPA: [ʀeˈvyː], auch: [ʀəˈvyː]
Hörbeispiele: —
Reime: -yː

Bedeutungen:

[1] Musik: mit Rahmenhandlung ausgestattete Darbietung mit tänzerischen und artistischen Einlagen
[2] Zeitschrift mit Überblickscharakter
[3] Militärveraltet: Truppenschau, Parade
[4] SportFußballösterreichisch scherzhaft: die Reservemannschaft

Herkunft:

im 17. Jahrhundert im Sinn einer militärischen Schau oder Musterung von französisch revue, im späten 18. Jahrhundert nochmals im Sinn einer vielseitig informierenden und aktuelle Themen behandelnden Zeitschrift, im späten 19. Jahrhundert abermals im Sinn einer satirischen oder frivolen Darstellung aktueller Ereignisse mit musikalischen Mitteln auf der Bühne [1]

Synonyme:

[3] Heerschau, Militärparade
[4] Reserve, Reservemannschaft

Beispiele:

[1] Wir haben eine sehr schöne Revue erlebt.
[2]
[3]
[4] „Auch die Revue hatte sehr viele Chancen und sie vermochte sie nicht zu nutzen.“[2]

Redewendungen:

etwas Revue passieren lassen

Wortbildungen:

[1] Revuegirl, Revuetheater

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Revue
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Revue
[1] canoo.net „Revue
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRevue
[1, 2] The Free Dictionary „Revue
[4] Manfred Michael Glauninger, Martin Hannes Graf: Dialektale Aspekte der deutschen Fußballsprache in Österreich und der Schweiz. In: Armin Burkhardt (Herausgeber): Flickflack, Foul und Tsukahara. Der Sport und seine Sprache. Dudenverlag, Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04315-6, Seite 133-142 „Revue“, Seite 139.
[4] Robert Sedlaczek: Österreichisch fia Fuaßboifäns. Ein heiteres Lexikon illustriert von Martin Czapka. 2. Auflage. Amalthea Signum Verlag, Wien 2016, ISBN 978-3-99050-038-5 „Revue“, Seite 78.

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Revue
  2. Auswärtspleite gegen Tabellenführer. Abgerufen am 18. September 2016.