Rehböckchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rehböckchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rehböckchen

die Rehböckchen

Genitiv des Rehböckchens

der Rehböckchen

Dativ dem Rehböckchen

den Rehböckchen

Akkusativ das Rehböckchen

die Rehböckchen

[2] Vaal Rhebok

Worttrennung:

Reh·böck·chen, Plural: Reh·böck·chen

Aussprache:

IPA: [ˈʁeːˌbœkçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rehböckchen (Info)

Bedeutungen:

[1] kleiner Rehbock
[2] die Rehantilope (Pelea capreolus)

Herkunft:

Verkleinerungsform von Rehbock, da diese Antilopen die Buren an Rehe erinnerten

Synonyme:

[2] Rehantilope

Oberbegriffe:

[1] Reh, zoologisch: Hirsch
[2] Antilope
[1, 2] Wiederkäuer, Paarhufer, Huftier, Säugetier, Tier

Beispiele:

[1] So ein süßes kleines Rehböckchen!
[2] Das Rehböckchen hat lange, schmale Ohren und eine große, schwarze Nase, die geschwollen wirkt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Reh
[2] Wikipedia-Artikel „Rehantilope