Rahn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rahn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (die) Rahn die Rahn die Rahns

Genitiv (der Rahn)
Rahns
der Rahn der Rahns

Dativ (der) Rahn den Rahnen den Rahns

Akkusativ (die) Rahn die Rahn die Rahns

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Rahn, Plural 1: Rahn, Plural 2: Rahns

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] R.

Herkunft:

Von Föhr und Amrum stammende Kurzform eines Namens, der mit dem germanischen *ragin- (Rat, weiser Ratschluss) gebildet ist.[1]

Beispiele:

[1] Nun guck dir wieder Rahns dreckige Schuhe an!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Volkert F. Faltings (Herausgeber): Kleine Namenkunde für Föhr und Amrum. Buske, Hamburg 1985, ISBN 3-87118-680-5, „Rahn“, Seite 66

Quellen:

  1. Volkert F. Faltings (Herausgeber): Kleine Namenkunde für Föhr und Amrum. Buske, Hamburg 1985, ISBN 3-87118-680-5, „Rahn“, Seite 66

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rahm, rahn
Anagramme: harn, Harn