Römertopf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Römertopf® (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Römertopf

die Römertöpfe

Genitiv des Römertopfes
des Römertopfs

der Römertöpfe

Dativ dem Römertopf

den Römertöpfen

Akkusativ den Römertopf

die Römertöpfe

[1] ein Römertopf

Worttrennung:

Rö·mer·topf, Plural: Rö·mer·töp·fe

Aussprache:

IPA: [ˈʁøːmɐˌtɔp͡f]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Römertopf (Info)

Bedeutungen:

[1] tönerner Topf in ovaler Form mit Deckel, der zum Garen von Speisen im Backofen benutzt wird

Herkunft:

Der Topf wurde nach den Römern benannt, da diese bereits ähnliche Tontöpfe verwendeten.[1] Heute ist der Römertopf eine Handelsmarke der Römertopf Keramik GmbH.[2]

Oberbegriffe:

[1] Topf, Tontopf

Beispiele:

[1] Für dieses Gericht brauchst du einen Römertopf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Römertopf
[1] canoonet „Römertopf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRömertopf
[1] Duden online „Römertopf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Römertopf
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Römertopf

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion, Annette Klosa u. a. (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-05504-9, „Römertopf“, Seite 1322
  2. Wikipedia-Artikel „Römertopf