Nubien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nubien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Nubien
Genitiv (des Nubien)
(des Nubiens)

Nubiens
Dativ (dem) Nubien
Akkusativ (das) Nubien
[1] Region Nubiens (von der ersten Markierung bis zur 5. Markierung)

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Nubien“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:
Nu·bi·en, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈnuːbi̯ən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nubien (Info)
Reime: -uːbi̯ən

Bedeutungen:
[1] das Gebiet zwischen dem 1. und 4. Katarakt des Nils

Synonyme:
[1] altägyptisch: Kusch

Oberbegriffe:
[1] Region, Gebiet, Gegend

Beispiele:
[1] „Nubien gilt als Schnittstelle zwischen dem eher dem Mittelmeerraum zuzurechnenden Ägypten und Schwarzafrika.“[1]
[1] Im antiken Nubien wurden nicht nur Könige in Pyramiden begraben.
[1] „Die Herrschaft der Pharaonen des Neuen Reiches hinterließ in Nubien zahlreiche ägyptische Bauwerke.“[2]
[1] „Nubien verfügte über große Goldvorkommen und zog Gewinn aus seinen Handelswegen nach Zentralafrika.“[3]

Wortbildungen:
Nubier, Nubierin, nubisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nubien
[1] canoonet „Nubien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNubien

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Nubien
  2. spektrum.de Magazin: Die Pharaonen des Goldlandes - antike Königreiche im Sudan. 1. September 1998, abgerufen am 14. Juli 2016.
  3. spektrum.de Pressemitteilung: Die Pyramiden der schwarzen Pharaonen. 5. Oktober 2007, abgerufen am 14. Juli 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Nuba, Numidien