Multirolle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Multirolle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Multirolle

die Multirollen

Genitiv der Multirolle

der Multirollen

Dativ der Multirolle

den Multirollen

Akkusativ die Multirolle

die Multirollen

[1] eine Multirolle der Firma "ABU Garcia" aus Sweden

Worttrennung:

Mul·ti·rol·le, Plural: Mul·ti·rol·len

Aussprache:

IPA: [ˈmʊltiˌʁɔlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Multirolle (Info)

Bedeutungen:

[1] Angelrolle, bei der sich die Spule, mit Hilfe einer Übersetzung, schneller dreht als sich die Kurbel bewegt

Abkürzungen:

[1] Multi

Herkunft:

Abkürzung von Multiplikatorrolle

Synonyme:

[1] Multiplikatorrolle

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fliegenrolle/Nottinghamrolle

Gegenwörter:

[1] Kapselrolle, Stationärrolle

Unterbegriffe:

[1] Trollingrolle

Beispiele:

[1] Im Gegensatz zur Stationärrolle, liegt bei der Multirolle die Spulenachse quer zur Achse der Angelrute und der Spulenkörper bewegt sich bei der Schnuraufnahme.
[1] „Die Multiplikatorrolle (kurz Multirolle) ist eine Weiterentwicklung der Nottinghamrolle (Fliegenrolle).“[1]
[1] „Auf dem Markt gibt es unzählige Multirollen in jedem Preissegment, aber wie immer liegt der Teufel im Detail.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

Salzwasser-, Süßwasser-Multirolle
Linkshand- Multirolle
Multirolle mit Fliehkraftbremse, Scheibenbremse, Sternbremse
eine kleine, mittlere, große Multirolle

Wortbildungen:

[1] Multirollenhersteller, Multirollenserie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Multirolle

Quellen:

  1. Multirolle www.petriangeln.de, abgerufen am 29. Juli 2014
  2. Die richtige Wahl der Multirolle www.norge-fishing-club.com, abgerufen am 29. Juli 2014