Spule

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spule (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Spule

die Spulen

Genitiv der Spule

der Spulen

Dativ der Spule

den Spulen

Akkusativ die Spule

die Spulen

Worttrennung:

Spu·le, Plural: Spu·len

Aussprache:

IPA: [ˈʃpuːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Spule (Info)
Reime: -uːlə

Bedeutungen:

[1] Rolle, die mit einem Faden umwickelt ist
[2] Elektrotechnik: aus einem Leiter (meist Kupferdraht) gewickeltes Bauteil, das vor allem wegen seiner Induktivität verwendet wird

Herkunft:

von althochdeutsch spuola „abgespaltenes Holzstück“, zum Aufwickeln von Fäden [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Rolle

Gegenwörter:

[2] Kondensator

Beispiele:

[1] An der Nähmaschine ist die Spule leer geworden.
[2] Der Gleichstrom veranlasst die Spule ein Magnetfeld aufzubauen. Die gleichmäßige Bewegung der Spule durch das Magnetfeld verursacht einen Wechselstrom.

Wortbildungen:

abspulen, aufspulen, vorspulen, zurückspulen
Spulenwicklung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „Spule
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpule
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Spule
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spule
[1, 2] The Free Dictionary „Spule
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Spule

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: spulen