Motorhaube

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Motorhaube (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Motorhaube die Motorhauben
Genitiv der Motorhaube der Motorhauben
Dativ der Motorhaube den Motorhauben
Akkusativ die Motorhaube die Motorhauben
[1] geöffnete Motorhaube eines Supersportwagens

Worttrennung:

Mo·tor·hau·be, Plural: Mo·tor·hau·ben

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Abdeckung zum Schutz der Antriebsmaschine

Abkürzungen:

[1] MH

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Motor und Haube

Kurzformen:

[1] Haube

Beispiele:

[1] „ "Vor dem Überholen, Blick zurück – aber nicht auf schöne Mädchenbeine." Zack! Schwenk! Mädchenbein rauf, Minirock, über den Arsch, sie beugt sich über die offene Motorhaube ... “[1]

Wortbildungen:

Motorhaubenaufsteller, Motorhaubendämmmatte, Motorhaubenentriegelung, Motorhaubenentriegelungshebel, Motorhaubenhutze, Motorhaubenschloss, Motorhaubenstütze, Motorhaubenverriegelung, Motorhaubenverschluß

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Motorhaube
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Motorhaube
[*] canoo.net „Motorhaube
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMotorhaube
[1] The Free Dictionary „Motorhaube
[1] Duden online „Motorhaube
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Motorhaube
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Motorhaube

Quellen:

  1. Mike Müller: "Das System kollabiert!". In: Die Zeit. Nummer 21, 2015, ISSN 0044-2070 (http://www.zeit.de/2015/21/mike-mueller-theaterstueck-autobahn-a1-schweiz/seite-3, abgerufen am 21. Juli 2015).