Midder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Midder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Midder

Genitiv des Midders

Dativ dem Midder

Akkusativ das Midder

Worttrennung:
Mid·der, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈmɪdɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪdɐ

Bedeutungen:
[1] Gastronomie, regional: Bries (innere Brustdrüse) vom Kalb als Speise zubereitet

Herkunft:
Nach Kluge gehört das Wort wohl zu Mitte und Garn in seiner alten Bedeutung „Darm, Eingeweide“ wie altenglisch mycgern, micgern, altsächsisch midgarni, althochdeutsch mittigarni „Eingeweidefett“; das Wort ist seit dem 18. Jahrhundert belegt.[1] Der Duden bezeichnet die Wortherkunft als ungeklärt.[2]

Synonyme:
[1] Kalbsbries, Kalbsmilch; schweizerisch: Milke, Milken

Oberbegriffe:
[1] Bries, Innerei

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kalbsbries
[1] Duden online „Midder
[1] wissen.de – Wörterbuch „Midder

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 „Midder“, Seite 618.
  2. Duden online „Midder

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: miede, Mieder, miete, Miete, Mieter, Mitte