Klatschtante

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klatschtante (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Klatschtante

die Klatschtanten

Genitiv der Klatschtante

der Klatschtanten

Dativ der Klatschtante

den Klatschtanten

Akkusativ die Klatschtante

die Klatschtanten

Worttrennung:

Klatsch·tan·te, Plural: Klatsch·tan·ten

Aussprache:

IPA: [ˈklat͡ʃˌtantə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Klatschtante (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Person, die gerne über andere Personen herzieht / abfällig redet

Herkunft:

strukturell: Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Klatsch und Tante

Synonyme:

[1] Klatschweib, Tratschtante
[1] veraltet: Klatschbase, Klatschtrine, Klatschtrumpe, Klatschtute

Sinnverwandte Wörter:

[1] Plapperliese, Plappertasche, Schwätzerin

Beispiele:

[1] Eine bessere Gesprächspartnerin [in der Mittagspause] ist allerdings die Klatschtante. Ein Mittagessen mit ihr empfiehlt sich besonders, um sich nach längerer Abwesenheit wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Sie weiß, wer mit wem (nicht mehr auskommt), wer als Nächstes kündigt und wie die Stimmung in der Chefetage ist.[1]
[1] [Michael Graeter] hat früher die Klatschtante bei der Münchner „AZ“ gemacht.[2]
[1] Hollywoods Klatschtante Louella Parsons nannte Pier Angeli die beste Nachwuchsschauspielerin des Monats und verglich sie gleichzeitig mit Ingrid Bergman, als sie in „Intermezzo“ erschien.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Josef Müller (Bearbeiter und Herausgeber), ab Band Ⅶ herausgegeben von Karl Meisen, Heinrich Dittmaier und Matthias Zender: Rheinisches Wörterbuch. 9 Bände. Bonn und Berlin 1928–1971, Stichwort „Klatschtante“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klatschtante
[*] canoonet „Klatschtante
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlatschtante
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Klatschtante
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Klatschtante
[1] The Free Dictionary „Klatschtante
[1] Duden online „Klatschtante
[1] wissen.de – Wörterbuch „Klatschtante
[*] Deutsche Welle, Deutsch lernen – Wort der Woche: Hanna Grimm: Die Klatschtante. In: Deutsche Welle. 5. Mai 2017 (Text und Audio zum Download, Dauer: 01:40 mm:ss, URL, abgerufen am 5. November 2018).

Quellen:

  1. B. Vorsamer: Mein Kollege sagt … – „Gehst du mit mir essen?“. In: sueddeutsche.de. 17. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 5. November 2018).
  2. Sibylle Rauch, Ulrich Tukur: Film – Münchner Schnupferl. In: Spiegel Online. Nummer 25/1984, 18. Juni 1984, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 5. November 2018).
  3. Italien – Gute Tat in böser Welt. In: Spiegel Online. Nummer 33/1951, 15. August 1951, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 5. November 2018).