Hostess

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hostess (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hostess die Hostessen
Genitiv der Hostess der Hostessen
Dativ der Hostess den Hostessen
Akkusativ die Hostess die Hostessen

Worttrennung:

Hos·tess, Plural: Hos·tes·sen

Aussprache:

IPA: [hɔsˈtɛs], Plural: [hɔsˈtɛsən], [hɔsˈtɛsn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛs

Bedeutungen:

[1] Betreuerin von Gästen oder Kunden, zum Beispiel in Ausstellungen oder auf Messen
[2] euphemistisch für Prostituierte

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch: hostess → enGastgeberin, Betreuerin“, das über altfranzösisch „(h)ostesse“ letztlich auf lateinisch hospes → la „Gastfreund“ zurückgeht.[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Stewardess
[2] Hure, Nutte, Prostituierte

Oberbegriffe:

[1] Frau, Person
[2] Frau, Person

Unterbegriffe:

[1] Messehostess

Beispiele:

[1] „Schon vormittags um elf perlt Rotkäppchen Rosè vorm Stammhaus auf der Anhöhe in den schlanken Gläsern, die von Hostessen herumgereicht werden.“[2]

Wortbildungen:

[1, 2] Hostessenservice

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Hostess
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hostess
[1] canoo.net „Hostess
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHostess
[1, 2] The Free Dictionary „Hostess

Quellen:

  1. Wahrig, Deutsches Wörterbuch. Hrsg. von Renate Wahrig-Burfeind. Bertelsmann Lexikon Institut, Gütersloh/ München 2008. ISBN 978-3-577-10241-4
  2. Matthias Matussek: Deutsches Prickeln. In: DER SPIEGEL 1, 2009, S. 40. Artikel über die Firma Rotkäppchen.