Glasfassade

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Glasfassade (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Glasfassade

die Glasfassaden

Genitiv der Glasfassade

der Glasfassaden

Dativ der Glasfassade

den Glasfassaden

Akkusativ die Glasfassade

die Glasfassaden

[1] eine vollflächige Glasfassade eines Regierungsgebäudes in Berlin
[1] eine moderne Glasfassade

Worttrennung:
Glas·fas·sa·de, Plural: Glas·fas·sa·den

Aussprache:
IPA: [ˈɡlaːsfaˌsaːdə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Glasfassade (Info)

Bedeutungen:
[1] Gebäudefront, die weitgehend aus Glas besteht

Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Glas und Fassade

Oberbegriffe:
[1] Fassade

Beispiele:
[1] Durch die großzügige Glasfassade wirkt der Innenraum der Bibliothek hell und freundlich.
[1] „Etwa die vom Haus der Wirtschaftsförderung in Duisburg, in dessen Glasfassade Mitte der 90er Jahre mehrfach Scheiben sprangen und auf die Straße stürzten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Glasfassade
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Glasfassade
[1] canoonet „Glasfassade
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGlasfassade
[1] The Free Dictionary „Glasfassade

Quellen:

  1. Robert Gast: So leicht bricht das nicht mehr. In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Nummer Heft 28 D, 15.7.12, 2012, Seite 56.