Glühlampe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Glühlampe (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenz für Bedeutung [2]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Glühlampe

die Glühlampen

Genitiv der Glühlampe

der Glühlampen

Dativ der Glühlampe

den Glühlampen

Akkusativ die Glühlampe

die Glühlampen

[1] Glühlampe

Worttrennung:

Glüh·lam·pe, Plural: Glüh·lam·pen

Aussprache:

IPA: [ˈɡlyːˌlampə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Glühlampe (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Leuchtmittel, eine Glühwendel enthaltender luftleerer Glaskörper (insbes. ein birnenförmiger)
[2] umgangssprachlich: elektrische Lampe

Herkunft:

[1, 2] Zusammensetzung aus Verb glühen und Substantiv Lampe

Synonyme:

[1] außerhalb der Fachsprache: Glühbirne

Gegenwörter:

[1] Leuchtstoffröhre, Leuchtstofflampe

Oberbegriffe:

[1] Leuchtmittel

Unterbegriffe:

[1] Halogenglühlampe

Beispiele:

[1] Ich muss diese Glühlampe auswechseln.
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] Energie, hell, Helligkeit, Licht, Raum, Schatten, Spannung, Strom

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Glühlampe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Glühlampe
[1] canoonet „Glühlampe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGlühlampe
[1] The Free Dictionary „Glühlampe
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!