Gaumenschmaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gaumenschmaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Gaumenschmaus

Genitiv des Gaumenschmauses

Dativ dem Gaumenschmaus

Akkusativ den Gaumenschmaus

Worttrennung:

Gau·men·schmaus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡaʊ̯mənˌʃmaʊ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gaumenschmaus (Info)

Bedeutungen:

[1] eine besonders schmackhafte Speise

Herkunft:

Determinativkompositum aus Gaumen und Schmaus

Sinnverwandte Wörter:

[1] Delikatesse, Leckerbissen, Schmankerl

Oberbegriffe:

[1] Speise

Beispiele:

[1] „Auf diese Weise wird natürlich auch eine Tiefkühlpizza mit einem vorgewaschenen und -geschnippelten Salat aus der Plastiktüte zu einem Gaumenschmaus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gaumenschmaus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGaumenschmaus
[1] Duden online „Gaumenschmaus

Quellen:

  1. Annette Birschel: Mordsgouda. Als Deutsche unter Holländern. Ullstein, Berlin 2011, Zitat S. 135f. ISBN 978-3-548-28201-5.