Flachbaugruppe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flachbaugruppe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Flachbaugruppe

die Flachbaugruppen

Genitiv der Flachbaugruppe

der Flachbaugruppen

Dativ der Flachbaugruppe

den Flachbaugruppen

Akkusativ die Flachbaugruppe

die Flachbaugruppen

[1] Flachbaugruppe als Steckkarte.
[1] Flachbaugruppe eines Computers von 1988.

Worttrennung:

Flach·bau·grup·pe, Plural: Flach·bau·grup·pen

Aussprache:

IPA: [ˈflaxbaʊ̯ˌɡʁʊpə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flachbaugruppe (Info)

Bedeutungen:

[1] Elektronik: Funktionseinheit mit Anordnung der Bauelemente auf einer Isolierstoffkarte. Die Leitungen werden üblicherweise aus einer Kupferbeschichtung durch Ätzen freigelegt und mit den Bauelementen durch Tauchlötung verbunden.

Herkunft:

Determinativkompositum aus flach, Bau und Gruppe

Synonyme:

[1] Leiterplatte, Platine

Oberbegriffe:

[1] Baugruppe

Unterbegriffe:

[1] Steckkarte, gedruckte Schaltung

Beispiele:

[1] Flachbaugruppen für die Rechenmaschinentechnik sind meistens mit einer Steckerleiste versehen, damit einzelne Steckkarten zu Wartungszwecken leicht aus dem Baugruppenträger entnommen werden können.
[1] „Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Flachbaugruppe fehlerhaft ist, soll durch eine Verbesserung der Lötqualität auf 0,5% verringert werden. Wie groß darf die Wahrscheinlichkeit, dass eine Lötstelle defekt ist, höchstens sein?“[1]
[1] „Dabei sind im Inneren des Baugruppenträgers für jede aufzunehmende Flachbaugruppe zumindest eine untere und eine obere Längsführungsschiene mit jeweils einer innen liegenden Führungsnut vorgesehen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

Bestückung von Flachbaugruppen, elektronische Flachbaugruppen, Hardwareentwickler für Flachbaugruppen, Qualitätssicherung in der Flachbaugruppen-Produktion

Wortbildungen:

[1] Elektronikflachbaugruppe, Flachbaugruppenentwickler, Flachbaugruppenfertigung, Flachbaugruppenhersteller, Flachbaugruppentest, Flachbaugruppenträger


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Flachbaugruppe
[1] Paul Hemetsberger: Flachbaugruppe. In: dict.cc English-German Dictionary. Abgerufen am 11. April 2013.

Quellen:

  1. Christopher Dietmaier: Mathematik für Wirtschaftsingenieure: Lehr- und Übungsbuch. Fachbuchverlag, Leipzig 2005, ISBN 3-446-22337-1, Seite 346; Google Books
  2. Dipl.-Ing. (Fh) Ralf Behrens: Flachbaugruppe mit Führungsstiften zum positionsgenauen Einschub in einen Baugruppenträger. In: Patentschrift EP0579859 B1. 28. Februar 1996, abgerufen am 11. April 2013.