Feldhuhn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feldhuhn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Feldhuhn

die Feldhühner

Genitiv des Feldhuhnes
des Feldhuhns

der Feldhühner

Dativ dem Feldhuhn
dem Feldhuhne

den Feldhühnern

Akkusativ das Feldhuhn

die Feldhühner

Worttrennung:

Feld·huhn, Plural: Feld·hüh·ner

Aussprache:

IPA: [ˈfɛltˌhuːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feldhuhn (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Ornithologie: ein Vertreter aus der Unterfamilie der Feldhühner (Perdicinae) aus der Familie der Fasanenartigen mit 132 Arten

Herkunft:

zusammengesetzt aus den Substantiven Feld und Huhn

Oberbegriffe:

[1] Hühnervogel, Vogel

Unterbegriffe:

[1] Rebhuhn, Rothuhn, Steinhuhn, Wachtel

Beispiele:

[1] „Heute ist es üblich, die Raufußhühner, Feldhühner, Truthühner, Fasanen und Pfauen als Fasanenartige zusammenzufassen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikispecies-Eintrag „Perdicinae
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Feldhuhn
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feldhuhn
[*] canoonet „Feldhuhn

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Fasanenartige#Äußere Systematik