Ejakulat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ejakulat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Ejakulat die Ejakulate
Genitiv des Ejakulats
des Ejakulates
der Ejakulate
Dativ dem Ejakulat
dem Ejakulate
den Ejakulaten
Akkusativ das Ejakulat die Ejakulate

Worttrennung:

Eja·ku·lat, Plural: Eja·ku·la·te

Aussprache:

IPA: [ˌejakuˈlaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ejakulat (Info)
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] bei einer sexuellen Handlung aus dem Penis abgesondertes Sperma

Herkunft:

Partizip Perfekt von lateinisch: ēiaculāre = ejakulieren, aus ē, ex = ausheraus und iacere (→la) = werfen [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Samen, Samenflüssigkeit, Wichse

Oberbegriffe:

[1] Sekret

Beispiele:

[1] Das Ejakulat eines gesunden Manns ist milchig-trüb, weißlich und hell.
[1] Das Ejakulat des Hengstes wird in viele kleine Portionen aufgeteilt und teuer verkauft.
[1] „Bis zur Wende hatte Günther in der staatlichen Schweinezucht gearbeitet, Sauen mit Ebersperma besamt und seine Freunde mit Fachwissen belustigt wie dem, dass ein Eber bis zu einem halben Liter Ejakulat ausstößt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ejakulat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ejakulat
[1] Duden online „Ejakulat
[1] The Free Dictionary „Ejakulat

Quellen:

  1. Henning Sußebach: Deutschland ab vom Wege, 1. Auflage Mai 2017, Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg; 2017, ISBN 978 3 498 06307 8, Seite 53