Dreizehneck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dreizehneck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Dreizehneck

die Dreizehnecke

Genitiv des Dreizehneckes
des Dreizehnecks

der Dreizehnecke

Dativ dem Dreizehneck
dem Dreizehnecke

den Dreizehnecken

Akkusativ das Dreizehneck

die Dreizehnecke

[1] ein regelmäßiges Dreizehneck

Alternative Schreibweisen:
13-Eck

Worttrennung:
Drei·zehn·eck, Plural: Drei·zehn·ecke

Aussprache:
IPA: [ˈdʁaɪ̯t͡seːnˌʔɛk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Mathematik, Geometrie: geometrische Figur mit dreizehn Ecken

Herkunft:
Possessivkompositum aus dem Numerale dreizehn und dem Stamm des Substantivs Ecke

Synonyme:
[1] Tridekagon

Oberbegriffe:
[1] Polygon, Vieleck

Beispiele:
[1] Das regelmäßige Dreizehneck ist kein konstruierbares Polygon.
[1] „Ausgangspunkt seiner Arbeiten sind gleichmäßige Vielecke, vom Dreieck bis zum Dreizehneck.[1]
[1] „Das Büdinger Schloss (Oberhessen) wäre ein wichtiges Beispiel aus romanischer Zeit, ein schon annähernd kreisähnliches Dreizehneck, von Wasser umgeben.“[2]

Wortbildungen:
dreizehneckig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dreizehneck

Quellen: