Brautkleid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brautkleid (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Brautkleid

die Brautkleider

Genitiv des Brautkleides
des Brautkleids

der Brautkleider

Dativ dem Brautkleid
dem Brautkleide

den Brautkleidern

Akkusativ das Brautkleid

die Brautkleider

[1] Eine Braut trägt ein Brautkleid

Worttrennung:

Braut·kleid Plural: Braut·klei·der

Aussprache:

IPA: [ˈbʀaʊ̯tˌklaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brautkleid (Info)

Bedeutungen:

[1] Kleid, das die Braut zur Hochzeitszeremonie trägt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Braut und Kleid

Synonyme:

[1] Hochzeitskleid

Gegenwörter:

[1] Trauerkleid

Verkleinerungsformen:

[1] Brautkleidchen

Oberbegriffe:

[1] Kleid

Beispiele:

[1] In Europa sind Brautkleider vorwiegend weiß.
[1] In diesem Brautkleid hat schon meine Ururgroßmutter geheiratet.
[1] In diesem Brautkleid bemerkt man gar nicht die Fettleibigkeit der Braut!

Redewendungen:

[1] Zungenbrecher: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.
[1] Zungenbrecher: Auf Brautschau im Brautkleid bringt Blaukraut traut' Leid.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] champagnerfarbenes, cremefarbenes, romantisches, weißes Brautkleid

Wortbildungen:

Brautkleidverleih

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Brautkleid
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brautkleid
[1] canoo.net „Brautkleid
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrautkleid