Blutsbrüderschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blutsbrüderschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Blutsbrüderschaft

die Blutsbrüderschaften

Genitiv der Blutsbrüderschaft

der Blutsbrüderschaften

Dativ der Blutsbrüderschaft

den Blutsbrüderschaften

Akkusativ die Blutsbrüderschaft

die Blutsbrüderschaften

Worttrennung:

Bluts·brü·der·schaft, Plural: Bluts·brü·der·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbluːt͡sˌbʁyːdɐʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blutsbrüderschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] symbolischer Akt, bei dem zwei männliche Person ihre tiefe Verbundenheit durch Vermischung von Blut ausdrücken

Herkunft:

Ableitung von Blutsbrudermit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft (und Umlaut)

Beispiele:

[1] „Mit Uwe schloß ich im Wäldchen Blutsbrüderschaft.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Blutsbrüderschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blutsbrüderschaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlutsbrüderschaft
[1] Duden online „Blutsbrüderschaft
[1] wissen.de – Wörterbuch „Blutsbrüderschaft
[1] wissen.de – Lexikon „Blutsbrüderschaft
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Blutsbrüderschaft
[1] Ulrich van der Heyden: Indianer-Lexikon. Zur Geschichte und Gegenwart der Ureinwohner Nordamerikas. Dietz Verlag, Berlin 1992, ISBN 3320017799, Seite 37.

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 51.