Beachbasketball

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beachbasketball (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Beachbasketball

die Beachbasketbälle

Genitiv des Beachbasketballes
des Beachbasketballs

der Beachbasketbälle

Dativ dem Beachbasketball
dem Beachbasketballe

den Beachbasketbällen

Akkusativ den Beachbasketball

die Beachbasketbälle

[1] Beachbasketball

Worttrennung:
Beach·bas·ket·ball, Plural: Beach·bas·ket·bäl·le

Aussprache:
IPA: [ˈbiːt͡ʃˌbaːskətbal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beachbasketball (Info)

Bedeutungen:
[1] kein Plural, Sport: Mannschaftssport, der am Strand gespielt wird, bei dem ein Ball in einen offenen Korb von oben durchgeworfen werden sollte
[2] Sport: der in [1] verwendete Ball

Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus BeachStrand“ und Basketball. Das Wort kann auf zweierlei Weise ins Deutsche gekommen sein: Analog zu Beachvolleyball gebildet oder als Entlehnung des englischen beach basketball → en.

Synonyme:
[1] Korbball

Oberbegriffe:
[1] Ballsportart, Sportart
[2] Ball

Beispiele:
[1] „Seit einigen Jahren findet in Cuxhaven die DM im Beachbasketball und Beachhandball statt, 2006 sogar die EM.“[1]
[2] Beachbasketball ist eine Sportart, die draußen gespielt wird.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Beachbasketball

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Cuxhaven“ (Stabilversion)