Sportart

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sportart (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sportart die Sportarten
Genitiv der Sportart der Sportarten
Dativ der Sportart den Sportarten
Akkusativ die Sportart die Sportarten
[1] Sportart: Radfahren

Worttrennung:

Sport·art, Plural: Sport·ar·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɔʁtˌʔaːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sportart (Info)
Reime: -ɔʁtʔaːɐ̯t

Bedeutungen:

[1] Disziplin im Sport

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sport und Art

Synonyme:

[1] Disziplin, Sportdisziplin

Unterbegriffe:

[1] Sommersportart, Wintersportart
[1] Extremsportart, Flugsportart, Kampfsportart, Luftsportart, Mannschaftssport, Mannschaftssportart, Wassersport, Wintersport
[1] Ausdauersportart, Ballsportart, Individualsportart, Lifetimesportart, Massensportart, Randsportart, Rückschlagsportart, Trendsportart

Beispiele:

[1] „Neben Beschränkungen der Sportarten selbst beispielweise war das im Westen, aber auch in Polen und der Tschechoslowakei sehr populäre Drachenfliegen in der DDR verboten, wurden manche der stadtnahen Flugplätze wie Saarmund und Eggersdorf willkürlich wegen Fluchtgefahr geschlossen.“[1]
[1] „Während die Extrembergsteiger sowohl in ihren Veröffentlichungen als auch in ihren Auskünften bei meinen Befragungen eine große Offenheit und ein hohes Reflexionsniveau gegenüber diesen Problemstellungen beweisen, offenbart sich bei vielen anderen Risikogruppen noch ein erheblicher Nachholbedarf an Selbstkritik und Bereitschaft, das Gefahrenpotenzial der eigenen Sportart unvoreingenommen objektivieren zu lassen.“[2]
[1] Er plant weiter ein Leben in Freiheit – und will sich nun in einer amerikanischen Sportart beweisen. (www.spiegel.de)
[1] Fußball ist eine beliebte Sportart in Deutschland.
[1] „Der wesentliche Unterschied zwischen beiden Sportarten besteht in den Fluggeräten.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Sportart ausüben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sportart
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sportart
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSportart
[1] Duden online „Sportart

Quellen:

  1. o.A.: Himmlische Vergnügen über märkischer Heide. Berliner Zeitung, Berlin 08.07.1998
  2. Siegbert A. Warwitz: Sinnsuche im Wagnis. Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, Seite 135.
  3. Angela Gencarelli: Extrem sportlich. Berliner Zeitung, Berlin 30.07.2004

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sportartikel