Atomwaffe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Atomwaffe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Atomwaffe

die Atomwaffen

Genitiv der Atomwaffe

der Atomwaffen

Dativ der Atomwaffe

den Atomwaffen

Akkusativ die Atomwaffe

die Atomwaffen

[1] Explosion einer Atomwaffe

Worttrennung:

Atom·waf·fe, Plural: Atom·waf·fen

Aussprache:

IPA: [aˈtoːmˌvafə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Atomwaffe (Info)

Bedeutungen:

[1] Militär: Waffe, die ihre Explosionsenergie aus kernphysikalischen Prozessen (Kernfusion oder -spaltung) gewinnt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Atom und Waffe

Synonyme:

[1] Kernwaffe, Nuklearwaffe

Oberbegriffe:

[1] Massenvernichtungswaffe, Waffe

Unterbegriffe:

[1] Atombombe, Atomrakete

Beispiele:

[1] Während des Kalten Kriegs wurde bewusst die Angst vor dem Einsatz der Atomwaffen geschürt.
[1] Nordkorea hat erstmalig offiziell erklärt, über Atomwaffen zu verfügen.[1]
[1] Atomwaffen können z.B. in Form von Bomben, Geschossen, Raketensprengköpfen oder Torpedogefechtsköpfen eingesetzt werden.[2]
[1] Der Iran befürchtet die Spionage, da die USA dem Iran vorwirft, in den Atomanlagen Atomwaffen herstellen zu wollen.[3]

Wortbildungen:

Atomwaffenarsenal, Atomwaffenknopf, Atomwaffenproduktion, Atomwaffenprogramm, Atomwaffensperrvertrag, Atomwaffentechnik, Atomwaffentest, Atomwaffenversuch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Atomwaffe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Atomwaffe
[1] canoonet „Atomwaffe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAtomwaffe
[1] The Free Dictionary „Atomwaffe
[1] Duden online „Atomwaffe
[*] wissen.de – Wörterbuch „Atomwaffe
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Atomwaffe“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Atomwaffen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Atomwaffe

Quellen: