Asylsuchender

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Asylsuchender (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Asylsuchender Asylsuchende
Genitiv Asylsuchenden Asylsuchender
Dativ Asylsuchendem Asylsuchenden
Akkusativ Asylsuchenden Asylsuchende
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Asylsuchende die Asylsuchenden
Genitiv des Asylsuchenden der Asylsuchenden
Dativ dem Asylsuchenden den Asylsuchenden
Akkusativ den Asylsuchenden die Asylsuchenden
gemischte Deklination (mit Pronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Asylsuchender keine Asylsuchenden
Genitiv eines Asylsuchenden keiner Asylsuchenden
Dativ einem Asylsuchenden keinen Asylsuchenden
Akkusativ einen Asylsuchenden keine Asylsuchenden

Worttrennung:

Asyl·su·chen·der, Plural 1: Asyl·su·chen·de, Plural 2: Asyl·su·chen·den

Aussprache:

IPA: der [aˈzyːlˌzuːχn̩dɐ], Plural 1: [aˈzyːlˌzuːχn̩də], Plural 2: die [aˈzyːlˌzuːχn̩dən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Person, die in einem Land einen Antrag auf Asyl stellen will

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Adjektiv asylsuchend durch Konversion

Synonyme:

[1] österreichisch: Asylbewerber, Asylwerber

Sinnverwandte Wörter:

[1] Asylant

Weibliche Wortformen:

[1] Asylsuchende

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] „Etwa eine Million Asylsuchende sind 2015 nach Deutschland gekommen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Asylsuchender
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Asylsuchender
[*] canoo.net „Asylsuchender
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAsylsuchender
[*] The Free Dictionary „Asylsuchender
[*] Duden online „Asylsuchender

Quellen:

  1. Ulrike Knöfel: Nie wieder Schlamm-Camp. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 52, 2015, Seite 136-137, Zitat: Seite 136.