Astrologin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Astrologin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Astrologin

die Astrologinnen

Genitiv der Astrologin

der Astrologinnen

Dativ der Astrologin

den Astrologinnen

Akkusativ die Astrologin

die Astrologinnen

Worttrennung:

As·t·ro·lo·gin, Plural: As·t·ro·lo·gin·nen

Aussprache:

IPA: [astʁoˈloːɡɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Astrologin (Info)
Reime: -oːɡɪn

Bedeutungen:

[1] Beruf: weibliche Person, die sich mit Deutungen astronomischer Ereignisse und Gestirnskonstellationen in Bezug auf irdische Verhältnisse und Vorgänge beschäftigt

Herkunft:

Ableitung (Derivation) (Motion, Movierung) des Femininums aus der maskulinen Form Astrologe mit dem Suffix -in als Derivatem (Ableitungsmorphem) unter Wegfall eines unbetonten -e

Synonyme:

[1] Sternendeuterin

Männliche Wortformen:

[1] Astrologe

Oberbegriffe:

[1] Wahrsagerin

Unterbegriffe:

[1] Amateurastrologin, Diplom-Astrologin, Hobbyastrologin, Starastrologin

Beispiele:

[1] „Meine Stimme ist nicht nur meine Stimme, sie ist auch mein Körper, mein Wesen und meine Gedanken. Da ich meinen Körper für die Arbeit brauche, mache ich täglich Gymnastik und Yoga und lasse von einer Astrologin meinen Biorhythmus bestimmen. Außerdem muss ich möglichst acht Stunden pro Nacht schlafen, wobei zu wenig Schlaf nach einer anstrengenden Vorstellung wesentlich kritischer ist als zu wenig Schlaf davor.“[1]
[1] „Ein "apokalyptisches Jahr" habe die Astrologin Christiane Durer angekündigt mit Naturkatastrophen, einer neuen Krankheit und einer Pandemie.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Astrologin“, Seite 221.
[1] Duden online „Astrologin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Astrologin
[1] canoonet „Astrologin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAstrologin
[1] The Free Dictionary „Astrologin

Quellen:

  1. Interview: Herlinde Koelbl: Thomas Hampson: "Mein Ich zur Verfügung stellen". In: Zeit Online. Nummer 9/2014, 20. Februar 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. Februar 2017).
  2. Wie sich Hellseher 2010 irrten. In: oe24. 17. Dezember 2010 (Online, abgerufen am 7. Februar 2017).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Astronomin, Gastrologin