Amphitheater

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amphitheater (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Amphitheater

die Amphitheater

Genitiv des Amphitheaters

der Amphitheater

Dativ dem Amphitheater

den Amphitheatern

Akkusativ das Amphitheater

die Amphitheater

[1] Amphitheater gebaut auf einer Abraumhalde bei Bottrop
[1] Das Kolosseum, das größte römische Amphitheater

Worttrennung:

Am·phi·the·a·ter, Plural: Am·phi·the·a·ter

Aussprache:

IPA: [amˈfiːteˌʔaːtɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Amphitheater (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: ein geschlossener Bau um eine runde oder elliptische Arena mit konzentrisch ansteigenden Sitzreihen
[2] Architektur: rundes, halbrundes Freilichttheater mit konzentrisch ansteigenden Sitzreihen

Herkunft:

im 13. Jahrhundert von lateinisch amphitheātrum → la entlehnt, das auf griechisch ἀμφιθέατρον (amphithéātron) → grc zurückgeht; heutige Form seit dem 17. Jahrhundert[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Freilichtbühne, Freilichttheater, Naturtheater, Rundbau

Oberbegriffe:

[1, 2] Theater

Beispiele:

[1] Das Amphitheater war in römischer Zeit der Schauplatz von Sport-, Tier- und Gladiatorenkämpfen.
[1] „Die Anwesenheit von Narcisse würde das Publikum vermutlich überraschen, vielleicht auch enttäuschen, und er selbst würde von der feierlichen Atmosphäre des Amphitheaters beeindruckt sein.“[2]
[1] „Wir sind dann weiter zu dem römischen Amphitheater gegangen und haben uns das Amphitheater angeschaut.“[3]
[1] „Aus einem mit Tausenden von Touristen voll gestopften Amphitheater, das sich Nachtclub nennt, wird eine einbalsamierte Polizeistaatversion jener heißen karibischen Shows gesendet, die in der Blütezeit des organisierten Verbrechens die Leute mit den großen Scheinen anlockten.“[4]
[1, 2] Der Zuschauerraum besteht aus völlig gleichmäßig ansteigenden Sitzreihen nach Vorbild antiker Amphitheater, wodurch eine nahezu ideale Sicht von fast allen Plätzen gewährleistet ist.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Amphitheater
[1] Goethe-Wörterbuch „Amphitheater
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Amphitheater
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAmphitheater
[*] canoo.net „Amphitheater
[1, 2] The Free Dictionary „Amphitheater
[1] Duden online „Amphitheater
[1] wissen.de – Wörterbuch „Amphitheater
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Amphitheater

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Amphitheater“, Seite 507.
  2. François Garde: Was mit dem weißen Wilden geschah. Roman. Beck, München 2014, ISBN 978-3-406-66304-8, Seite 179. Französisches Original „Ce qu'il advint du sauvage blanc“ 2012. weißen Wilden im Titel kursiv.
  3. Hanns-Josef Ortheil: Die Moselreise. Roman eines Kindes. 1. Auflage. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74417-6, Seite 192. Entstanden 1963.
  4. Philip Roth: Das sterbende Tier. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2004 (übersetzt von Dirk van Gunsteren), ISBN 3-499-23650-8, Seite 150. Englisches Original 2001.