Alanin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alanin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Alanin

die Alanine

Genitiv des Alanins

der Alanine

Dativ dem Alanin

den Alaninen

Akkusativ das Alanin

die Alanine

[1] Strukturformel von L-Alanin

Anmerkung:

Die Pluralform Alanine wird gewöhnlich nicht, jedoch durchaus fachsprachlich verwendet.

Worttrennung:

Ala·nin, Plural: Ala·ni·ne

Aussprache:

IPA: [alaˈniːn]
Hörbeispiele:
Reime: -iːn

Bedeutungen:

[1] Biochemie: eine Aminosäure, Bestandteil der Proteine

Abkürzungen:

[1] Dreibuchstabencode: Ala, Einbuchstabencode: A

Oberbegriffe:

[1] Aminosäure, Stoffgruppe

Unterbegriffe:

[1] β-Alanin, D-Alanin, L-Alanin

Beispiele:

[1] Naturseide enthält rund 25 Prozent Alanin.[1]
[1] Viele weitere Aminosäuren sind Substitutionsprodukte des Alanins.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Alanin

Quellen:

  1. 1,0 1,1 nach: Jürgen Falbe, Manfred Regnitz: Römpp kompakt Basislexikon Chemie. Thieme: Stuttgart; New York 1997, Band 1. A – E