Adenosintriphosphat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adenosintriphosphat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Adenosintriphosphat

Genitiv des Adenosintriphosphats
des Adenosintriphosphates

Dativ dem Adenosintriphosphat
dem Adenosintriphosphate

Akkusativ das Adenosintriphosphat

Worttrennung:

Ade·no·sin·tri·phos·phat, kein Plural

Aussprache:

IPA: [adenoˈziːnˌtʁiːfɔsfaːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Stoff, der einer Zelle durch eine chem. Reaktion unmittelbar Energie zur Verfügung stellt

Abkürzungen:

ATP

Herkunft:

zusammengesetzt aus Adenosin, tri- und Phosphat

Sinnverwandte Wörter:

[1] Adenosindiphosphat

Oberbegriffe:

[1] Phosphat

Beispiele:

[1] Sowohl tierische als auch pflanzliche Zellen erzeugen Adenosintriphosphat in den Mitochondrien um Energie zu speichern.
[1] Braucht eine Zelle Energie, wird Adenosintriphosphat zu Adenosindiphosphat und einem Phosphat gespalten und exotherme Energie entweicht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Adenosintriphosphat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Adenosintriphosphat
[1] canoo.net „Adenosintriphosphat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAdenosintriphosphat