Ablichtung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ablichtung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ablichtung

die Ablichtungen

Genitiv der Ablichtung

der Ablichtungen

Dativ der Ablichtung

den Ablichtungen

Akkusativ die Ablichtung

die Ablichtungen

Worttrennung:

Ab·lich·tung, Plural: Ab·lich·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaplɪçtʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ablichtung (Info)

Bedeutungen:

[1] Vorgang des Ablichtens mit Hilfe eines Apparates
[2] das Ergebnis des Ablichtens

Herkunft:

Substantivierung durch Derivation (Ableitung) des Verbs ablichten mit dem Suffix -ung

Synonyme:

[1] Ablichten, Fotografieren, Fotokopieren, Reproduktion, Vervielfältigung, Wiedergabe
[1, 2] Fotografie, Fotokopie
[2] Abzug, Foto

Beispiele:

[1] „Makrofotografie bedeutet die Ablichtung winzig kleiner Details wie Flügel von Insekten, Tautropfen oder Wimpern, bis hin zu Kristallen und Pollen.“[1]
[2] „Die Nucleotidsequenz von cDNA ist eine exakte ‘Ablichtung’ (eine Art Negativbild) der betreffenden RNA bzw. von deren Teilbereichen, sofern die reverse Transkription nicht die ganze RNA umfaßt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ablichtung
[*] canoonet „Ablichtung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAblichtung
[1, 2] The Free Dictionary „Ablichtung
[1, 2] Duden online „Ablichtung
[2] wissen.de – Wörterbuch „Ablichtung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ablichtung

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „So werden Fotos und Druckerzeugnisse zu echten Kunstwerken
  2. Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „cDNA

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abdichtung, Abrichtung