äußer-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

äußer- (äußere, äußerer, äußeres) (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
äußer(er) am äußersten
Alle weiteren Formen: Flexion:äußer-

Anmerkung:

Das Adjektiv äußer- ist ein gebundenes Lexem und wird nur attributiv verwendet.

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: äusser-

Worttrennung:

äu·ße·rer, Superlativ: am äu·ßers·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɔɪ̯səʁɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] am Rand befindlich, liegend
[2] von außen her wirkend
[3] von außen erkennbar
[4] außerhalb befindlich

Herkunft:

mittelhochdeutsch ūʒer, auch iuzer, althochdeutsch ūʒaro, belegt seit der Zeit um das Jahr 800[1]

Synonyme:

[4] auswärtig

Gegenwörter:

[1] inner-

Beispiele:

[1] „[Europa] wird überleben, wenn es sich den inneren und äußeren Feinden stellt.“[2]
[1] „Die anderen Länder der EU werden im äußersten Notfall helfen.“[3]
[2] Sie widersetzten sich immer allen äußeren Versuchen zur Einflussnahme.
[3] Das ist nur das äußere Erscheinungsbild; man muss es sich genauer anschauen.
[4] Deutschland darf die äußeren Verhältnisse um sich herum nicht vernachlässigen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Äußere Hebriden, Äußerer Burghof, Äußerer Rat, Äußere Mongolei, Äußerer Automorphismus, Äußerer Gehörgang, Äußerer Grüngürtel, Äußerer Hüftlochmuskel, Äußerer Londoner Verteidigungsring, Äußerer Planet, Äußerer Ring, Äußerer Schenkelmuskel, Äußerer Stadtring, Äußerer Wert, Äußerer Zwischenrippenmuskel, Äußerer breiter Muskel, Äußerer breiter Oberschenkelmuskel, Äußerer schräger Bauchmuskel, Äußeres Burgtor, Äußeres Einlasstor, Äußeres Genitale, Äußeres Maß
[4] Äußeres Produkt, Äußeres Tensorprodukt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „äußer
[*] canoonet „äußer
[1–3] The Free Dictionary „äußer-
[1–4] Duden online „äußere

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „äußer“.
  2. Stefan Ulrich: Europa muss in den Kampfmodus schalten. In: sueddeutsche.de. 29. Januar 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 25. Juni 2017).
  3. Martin Winter: Gewappnet für den Notfall. In: sueddeutsche.de. 26. März 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 25. Juni 2017).