sardonisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

sardonisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sardonisch sardonischer am sardonischsten
Alle weiteren Formen: sardonisch (Deklination)

Worttrennung:

sar·do·nisch, Komparativ: sar·do·ni·scher, Superlativ: sar·do·nischs·ten

Aussprache:

IPA: [zaʁˈdoːnɪʃ], Komparativ: [zaʁˈdoːnɪʃɐ], Superlativ: [zaʁˈdoːnɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -oːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] krampfhaft, boshaft, verzerrt, spöttisch
[2] Medizin: sardonisches Lächeln = scheinbar höhnisches, hämisches, grimmiges Mundöffnen bzw. Zähneblecken (bei einer Strychninvergiftung und im Frühstadium der Tetanuskrankheit)

Herkunft:

griechisch-lateinisch, (s.a. Sardonia)

Beispiele:

[1] Sardonisch muss man diesen Gesichtsausdruck nennen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sardonisch lachen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsardonisch