kuona

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kuona (Suaheli)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens ich ninaona
du unaona
er, sie, es anaona
Perfekt ich nimeona
Präteritum ich niliona
Futur ich nitaona
Konditional ich nikiona
Imperativ du ona!
du (höflich) uone!
ihr oneni!
ihr (höflich) mone!

Worttrennung:

ku·o·na

Bedeutungen:

[1] sehen

Beispiele:

[1] Ninakuona. – Ich sehe dich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kuona
[1] canoo.net „kuona
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkuona