geborgen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

geborgen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
geborgen geborgenerer am geborgensten
Alle weiteren Formen: Flexion:geborgen

Worttrennung:

ge·bor·gen, Komparativ: ge·bor·ge·ner, Superlativ: ge·bor·gen·sten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈbɔrɡn̩], Komparativ: [ɡəˈbɔrɡn̩er], Superlativ: [ɡəˈbɔrɡn̩stən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild geborgen (Info), Komparativ: Lautsprecherbild geborgener (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am geborgensten (Info)
Reime: -ɔʁɡn̩

Bedeutungen:

[1] gut aufgehoben, sicher, beschützt

Herkunft:

Synonyme:

[1] behütet, beschützt, gut aufgehoben, in Sicherheit

Beispiele:

[1] Das Kind fühlt sich bei seiner Mutter geborgen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Lautsprecherbild -> (Info) eine geborgene Kindheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „geborgen_behütet_beschirmt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongeborgen

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ge·bor·gen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈbɔʁɡŋ̍], [ɡəˈbɔʁɡən]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔʁɡn̩

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt des Verbs bergen
geborgen ist eine flektierte Form von bergen.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite Flexion:bergen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bergen.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: gebogen