aufpassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufpassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich passe auf
du passt auf
er, sie, es passt auf
Präteritum ich passte auf
Konjunktiv II ich passte auf
Imperativ Singular pass auf!
Plural passt auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgepasst haben
Alle weiteren Formen: aufpassen (Konjugation)

Worttrennung:

auf·pas·sen, Präteritum: pass·te auf, Partizip II: auf·ge·passt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fpasən], [ˈaʊ̯fpasn̩], Präteritum: [ˈpastə aʊ̯f], Partizip II: [aʊ̯fɡəˈpast]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufpassen (Info) Lautsprecherbild (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas aufmerksam verfolgen
[2] etwas oder jemanden beaufsichtigen
[3] etwas beachten

Sinnverwandte Wörter:

[1] achtgeben, beobachten
[2] beaufsichtigen, bewachen

Gegenwörter:

[1] dösen
[3] missachten, übersehen

Beispiele:

[1] Ich habe im Matheunterricht gut aufgepasst und konnte die Aufgaben anschließend lösen.
[2] Als Museumswächter muss ich auf die Juwelen aufpassen.
[3] Pass auf, dass du nicht herunterfällst!

Redewendungen:

aufpassen wie ein Haftelmacher
aufpassen wie ein Heftelmacher
aufpassen wie ein Luchs
aufpassen wie ein Schießhund

Wortbildungen:

[2] Aufpasser

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufpassen
[2, 3] canoo.net „aufpassen
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufpassen