Walker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Walker die Walker
Genitiv des Walkers der Walker
Dativ dem Walker den Walkern
Akkusativ den Walker die Walker
[4] Ein Walker

Worttrennung:

Wal·ker, Plural: Wal·ker

Aussprache:

IPA: [ˈvalkɐ], Plural: [ˈvalkɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -alkɐ

Bedeutungen:

[1] Beruf in der Textilproduktion: Person, die Stoffe walkt.
[2] Nudelwalker, ein zylindrischer Gegenstand zum Walken (Flachdrücken und Ausbreiten) von Teigen
[3] Jodenloppe, Walkjanker, eine Art Jacke aus Filz (ursprünglich Hasenfilz)
[4] ein Blatthornkäfer (wissenschaftlich Polyphylla Fullo)

Weibliche Wortformen:

[1] Walkerin

Beispiele:

[1]
[2] Walker wurden bis in die siebziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts ausschließlich aus Laubholz gefertigt und hauptsächlich zum Flachdrücken von Teigen verwendet.
[3] Reich mir bitte den Walker, mir ist so kalt.
[4] Der Walker bevorzugt sandige Gegenden, insbesondere Dünen.

Wortbildungen:

[1] Tuchwalker
[2] walken
[3] Walke


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 4] Wikipedia-Artikel „Walker
[?] canoo.net „Walker
[2, 3] Österreichisches Wörterbuch, 40. Auflage ISBN 978-3-209-05068-7
[4] Gottfried Amann, Kerfe des Waldes, Neumann Neudamm, 1983. ISBN 3-7888-0423-8

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Walker die Walker
Genitiv des Walkers der Walker
Dativ dem Walker den Walkern
Akkusativ den Walker die Walker

Worttrennung:

Wal·ker, Plural: Wal·ker

Aussprache:

IPA: [ˈwɔːkə], Plural: [ˈwɔːkə][1]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Person, die eine bestimmte Art des sportlichen Gehens, das Walking, betreibt

Herkunft:

zugrunde liegt das englische Verb walk → en (gehen)

Weibliche Wortformen:

[1] Walkerin

Beispiele:

[1] Viele Walker betreiben ihren Sport aus gesundheitlichen Gründen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Walker
[?] canoo.net „Walker
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWalker

Quellen:

  1. Max Mangold: DUDEN-Aussprachewörterbuch (Der Duden, Band 6). 6., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2005, ISBN 978-3-411-04066-7, Seite 828.


Walker (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Worttrennung:

Wal·ker

Aussprache:

IPA: [ˈwɔːkə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] englischer männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] W.

Herkunft:

entstanden aus dem gleichlautenden englischen Nachnamen, der sich herleitet vom mittelalterlichen Beruf des Walkers[1]

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Walker Brooke, Walker Cooper

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Walker
[1] behindthename.com „Walker

Quellen:

  1. behindthename.com „Walker

Ähnliche Wörter:

Walter