Versagerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Versagerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Versagerin die Versagerinnen
Genitiv der Versagerin der Versagerinnen
Dativ der Versagerin den Versagerinnen
Akkusativ die Versagerin die Versagerinnen

Worttrennung:

Ver·sa·ge·rin, Plural: Ver·sa·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzaːɡəʀɪn], Plural: [fɛɐ̯ˈzaːɡəʀɪnən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Bezeichnung für eine weibliche Person, die vermeintlich nichts in ihrem Leben erreicht hat

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Versager mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] siehe auch: WikiSaurus:Versager

Gegenwörter:

[1] Könnerin, As, Genie, Siegertyp
[1] Pechvogel, Unglücksrabe

Männliche Wortformen:

[1] Versager

Beispiele:

[1] Schon wieder nichts verkauft! Du bist echt eine Versagerin!

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Versagerin
[1] canoo.net „Versagerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVersagerin
[1] The Free Dictionary „Versagerin