Genie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Genie die Genies
Genitiv des Genies der Genies
Dativ dem Genie den Genies
Akkusativ das Genie die Genies

Worttrennung:

Ge·nie, Plural: Ge·nies

Aussprache:

IPA: [ʒeˈniː], Plural: [ʒeˈniːs]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Person mit außergewöhnlichen geistigen Fähigkeiten

Herkunft:

Im 18. Jahrhundert aus französisch génie → fr entlehnt, das seinerseits auf spätlateinisch genius → la zurückgeht.[1]

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] Sprachgenie, Universalgenie

Beispiele:

[1] Albert Einstein wird von vielen Menschen für ein Genie gehalten.
[1] Meine Nachbarn wollen aus ihren Kindern kleine Genies machen.

Wortbildungen:

Geniestreich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Genie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Genie
[1] canoo.net „Genie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGenie

Quellen:

  1. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Bearbeitet von Elmar Seebold. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. de Gruyter, Berlin/ New York 2002, Stichwort „Genie“. ISBN 3-11-017472-3

Ähnliche Wörter:

Gene