Verderben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verderben (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Verderben die Verderben
Genitiv des Verderbens der Verderben
Dativ dem Verderben den Verderben
Akkusativ das Verderben die Verderben

Worttrennung:

Ver·der·ben, Plural: Ver·der·ben

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈdɛʁbən], Plural: [fɛɐ̯ˈdɛʁbən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛʁbn̩

Bedeutungen:

[1] Vorgang, bei dem Lebensmittel mit der Zeit ungenießbar werden
[2] Vorfall, Entwicklung, die Unheil bringen

Synonyme:

[1] Verderb, Verfaulen, Vergammeln, Verkommen, Verschimmeln

Sinnverwandte Wörter:

[2] Verderbnis

Beispiele:

[1] Dem Verderben von Lebensmitteln kann vielfach durch Kühlung entgegengewirkt werden.
[2] Verderben und Tod brachte die Pest über das Land.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] in sein/ihr Verderben gehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verderben
[2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Verderben
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verderben
[2] canoo.net „Verderben
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerderben

Ähnliche Wörter:

verderben