Torf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Torf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Torf die Torfe
Genitiv des Torfs
des Torfes
der Torfe
Dativ dem Torf den Torfen
Akkusativ den Torf die Torfe

Worttrennung:

Torf, Plural: Tor·fe

Aussprache:

IPA: [tɔʁf], Plural: [ˈtɔʁfə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɔʁf

Bedeutungen:

[1] abgelagertes, totes organisches Material, das wegen Wassersättigung nicht vollständig abgebaut werden konnte

Herkunft:

von mittelniederdt. torf „Torf, Rasen“ aus germ. *turf- (siehe altsächs. turf „Rasen, Torf“, althochdt. zurf „Rasen“, niederl. turf „Torf“, engl. turf „Rasen“, schwed. torv "Torf").

Oberbegriffe:

[1] Brennstoff, Heizmaterial

Unterbegriffe:

[1] Heiztorf, Streutorf

Beispiele:

[1] In Niedersachsen wird immer noch Torf abgebaut.

Wortbildungen:

torfig, Torfbeere, Torfbrikett, Torflager, Torfmoor, Torfmull, Torfsoden, Torfstich, Torfstreu, vertorfen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Torf
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Torf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Torf
[1] canoo.net „Torf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTorf
[1] The Free Dictionary „Torf

Ähnliche Wörter:

Dorf