Schlüpfer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlüpfer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Schlüpfer die Schlüpfer
Genitiv des Schlüpfers der Schlüpfer
Dativ dem Schlüpfer den Schlüpfern
Akkusativ den Schlüpfer die Schlüpfer
[1] Schlüpfer
[1] Schlüpfer

Worttrennung:

Schlüp·fer, Plural: Schlüp·fer

Aussprache:

IPA: [ˈʃlʏpfɐ], Plural: [ˈʃlʏpfɐ]
Hörbeispiele: —
Reime: -ʏpfɐ

Bedeutungen:

[1] Unterhose für Damen

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs schlüpfen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Höschen, Damenunterhose

Oberbegriffe:

[1] Unterhose, Damenunterwäsche, Dessous, Unterwäsche, Wäsche

Unterbegriffe:

[1] Slip, Tangaslip

Beispiele:

[1] Sie zieht sich einen Schlüpfer an.
[1] „Wir machten den Vorschlag, sie solle es ausziehen, was sie tat, wobei sie eine tolle Figur enthüllte, durch reinseidene Strümpfe, einen Büstenhalter und einen blauen Schlüpfer verschönt.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schlüpfer
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Schlüpfer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlüpfer
[1] canoo.net „Schlüpfer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchlüpfer
[1] The Free Dictionary „Schlüpfer
[1] Duden online „Schlüpfer
[1] wissen.de – Wörterbuch „Schlüpfer
[1] wissen.de – Lexikon „Schlüpfer

Quellen:

  1. Henry Miller: Sexus. Rowohlt, Reinbek 1974, ISBN 3-498-09282-0, Seite 109.

Ähnliche Wörter:

Slipper