Unterwäsche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unterwäsche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Unterwäsche die Unterwäschen
Genitiv der Unterwäsche der Unterwäschen
Dativ der Unterwäsche den Unterwäschen
Akkusativ die Unterwäsche die Unterwäschen

Worttrennung:

Un·ter·wä·sche, Plural: Un·ter·wä·schen

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐˌvɛʃə], Plural: [ˈʊntɐˌvɛʃn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unterwäsche (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Wäsche, die unter der Oberbekleidung direkt auf der Haut getragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus unter und Wäsche

Synonyme:

[1] Leibwäsche

Unterbegriffe:

[1] Damenunterwäsche, Herrenunterwäsche, Kinderunterwäsche, Sportunterwäsche, Männerunterwäsche, Frauenunterwäsche, Unterhemd, Unterhose, Thermounterwäsche, Reizwäsche, Dessous

Beispiele:

[1] Sie half ihm schweigend wie eine Kameradin seine Sachen zusammenpacken, achtete darauf, daß er genügend warme Unterwäsche mitnahm, und als er sich marschbereit zur Tür wandte, ohne ihr die Hand zu reichen, mit einem Kopfnicken bloß, lächelte sie mit brüchigen Lippen.[1]
[1] Seine Mutter sei empört über eine Werbekampagne, die ihn in knapper Unterwäsche zeigt, gestand David Beckham in einer amerikanischen Talk-Show.[2]
[1] „Ich habe mir sagen lassen, dass im Grunde nur dann die Reizwäsche drunter getragen wird, wenn sich im Vorfeld schon erahnen lässt, dass man am Abend nicht die einzige Person sein könnte, die die eigene Unterwäsche sieht.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] lange Unterwäsche, warme Unterwäsche

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Unterwäsche
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unterwäsche
[*] canoo.net „Unterwäsche
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnterwäsche
[1] Duden online „Unterwäsche

Quellen:

  1. Wassermann, Jakob: Etzel Andergast, Projekt Gutenberg-DE
  2. Netzzeitung, Mutter will David Beckham nicht im Slip sehen, 02.04.2008
  3. Helge Jepsen: Frauenspielzeug. Eine beinahe vollständige Sammlung lebensnotwendiger Dinge. Hoffmann und Campe, Hamburg 2010, ISBN 978-3-455-38079-8, Seite 21.